Akupunktur

 

Akupunktur stellt ursprünglich eine Methode der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) dar.

Mit Hilfe von dünnen Nadeln, die in bestimmte Punkte gesetzt werden, wird eine Reaktion im Körper erzielt.

Die Akupunktur ist eine Therapiemethode, die inzwischen auch in der Orthopädie zur Behandlung  eingesetzt wird.

Lesen Sie mehr zu Akupunktur

Arthrose

 

Unter Arthrose versteht man im Allgemeinen den Gelenkverschleiß, der ein altersübliches Maß übersteigt.

Auslöser hierfür können ein Übermaß an Belastung, erworbene oder angeborene Ursachen, sowie Fehlstellungen der Gelenke sein.

Die Arthrose kann mit einer Ergussbildung oder schmerzhaften Gelenkentzündung (Arthritis) einhergehen.

 

Lesen Sie mehr zu Arthrose

Injektionsverfahren

Neuraltherapie

Gelenkinjektionen

Lokale Infiltrationen

Injektionsverfahren an der Wirbelsäule

Therapeutische Lokalanästhesie (TLA)

Infusionen

Lesen Sie mehr zu Injektionsverfahren

Extrakorporale Stoßwellentherapie (ESWT)

 

Stoßwellen sind mit Energie geladene Druckwellen, die mittels eines speziellen Stoßwellengeräts erzeugt und über ein Handstück, je nach Anwendung, an verschiedene Stellen des Körpers übertragen werden.

Lesen Sie mehr zu Extrakorporale Stoßwellentherapie (ESWT)